Vong Text Generator Online

Deine Nachricht oder Whatsapp Message schnell und einfach in einen Vong Text umwandeln. Dazu dient diese Seite. Ihr verleiht euren Nachrichten dadurch eine neue Art von Witz und eure Freunde fallen so noch mehr vom Stuhl, lol.
Gebt einfach hier euren Text ein und drückt dann auf "Text umwandeln" um euren Text in Vong Deutsch zu erhalten so vong Einfachkeit her - egal ob als Text oder als fertiges Bild!

logo_fanpage
VONG H1 - i bims
Folge uns auf Facebook unt verpase k1e Vongs!
buch

 

Danke das Ihr den Generator benutzt. Teilt Ihn mit euren Freunden wenn er euch gefällt!

 

Bisher erstellte Vong Texte

arbeitslos

12.12.2017 16:51

Halo, i bims es!

12.12.2017 16:51

i bims 1 Studend

12.12.2017 16:51

vong isd scheise.

12.12.2017 16:51

du musd noch sageng was das Kint si wünschd

12.12.2017 16:50

farrand is urleiwand

12.12.2017 16:50

never ever

12.12.2017 16:49

Sah 1 Knab’ 1 Rösl1 stehn, Rösl1 auf der Heiden, War so jung unt morgenschön, Lief er schnel es nah zu sehn, Sah’s mid vieleng Freuden. Rösl1, Rösl1, Rösl1 roth, Rösl1 auf der Heiden.

12.12.2017 16:49

Mid beste vong nicigkeit hereng Grüßen

12.12.2017 16:49

du bimst so unglaubli sexi

12.12.2017 16:48

Advent, Advend 1 Litl1 bremd

12.12.2017 16:48

Das hier wünsche i mir zung Geburtstag

12.12.2017 16:48

Wer reited so späd durch N8 unt Wind? Es isd der Vater mid s1ems Kind; Er had deng Knabeng wohl ing dems Arm, Er fasd ihng sier, er häld ihng warm. M1 Sohn, was birgsd du so bang d1 Gesit? – Siehst, Vater, du deng Erlkönig nit? Deng Erlenkönig mid Kron’ unt Schweif? – M1 Sohn, es isd 1 Nebelstreif. – „Du liebes Kind, kom, geh mid mir! Gar schöne Spiele spiel’ i mid dir; Manch’ bunte Blumeng sint ang dems Strand, M1e Mutter had manch güldeng Gewand.“ – M1 Vater, m1 Vater, unt höresd du nit, Was Erlenkönig mir leise versprit? – Sei ruhig, bleibe ruhig, m1 Kind; Ing dürreng Blätterng säuseld der Wind. – „Wilst, f1er Knabe, du mid mir gehn? M1e Töchter soleng di warteng schön; M1e Töchter führeng deng nächtlieng Reihn Unt wiegeng unt tanzeng unt singeng di 1.“ – M1 Vater, m1 Vater, unt siehsd du nit dort Erlkönigs Töchter ams düsterng Ort? – M1 Sohn, m1 Sohn, i seh’ es genau: Es sch1eng die alteng Weideng so grau. – „I liebe di, mi reizd d1e schöne Gestalt; Unt bimst du nit wilig, so brauch’ i Gewalt.“ – M1 Vater, m1 Vater, jedsd faßd er mi an! Erlkönig had mir 1 Leids getan! – Dems Vater grauset’s; er reited geschwind, Er häld ing Armeng das ächzende Kind, Erreid deng Hof mid Mühe unt Not; Ing s1eng Armeng das Kint war tot.

12.12.2017 16:48

Vong draußeng voms Walde kome i her

12.12.2017 16:47

ims Haus m1er Eltern

12.12.2017 16:45

I wohne ing Biberach unt gehe zur Schule

12.12.2017 16:45

I bims’s d1 Feierabent

12.12.2017 16:45

I geh seid 2 Jahreng ins Fitnesstudio unt trainiere viel

12.12.2017 16:44

Mi würde es interesiereng was du berufli so maxd

12.12.2017 16:44

Halo i Hunger

12.12.2017 16:43

Der bürgerlie Staat § 1 Freiheid & Gleiheid – Privateigentums – abstrakd freier Wile Der bürgerlie Staad isd die politische Gewald der kapitalistischeng Geselschaft. Er unterwirfd die Agenteng der kapitalistischeng Produktionsweise unter Absehung vong aleng natürlieng unt geselschaftlieng Unterschiedeng s1er Herrschafd unt gewährd ihneng damid die Verfolgung ihrer gegensädslieng Sonderinteresen: Gleiheid & Freiheit. Er verpflited sie, die ökonomische Konkurrenz unter Respektierung des Privateigentums abzuwickeln: jeder wirt gezwungen, die auschließende Verfügung über deng Reitums der Geselschafd anzuerkemeng unt zung Prinzip s1es ökonomischeng Handelns zu machen. Weil die Mitglieder der kapitalistischeng Geselschafd ing der Verfolgung ihres individueleng Nudsens die – Schädigung der andereng betreiben, sint sie auf 1e M8 angewiesen, die getremd voms ökonomischeng Lebeng die Anerkemung vong Eigentums unt Persong garantiert. Ihreng negativeng Bezug auf1ander ergänzeng sie ums ihre gem1same Unterwerfung unter 1e Gewalt, die ihre Sonderintereseng beschränkt. N e b e ng ihreng ökonomischeng Geschäfteng sint sie politische Bürger, sie woleng die staatlie Herrschaft, weil sie ihreng Sonderintereseng nur nachgeheng kömen, indems sie vong ihneng auch abstrahieren. Der bürgerlie Staad isd also die Verselbständigung i h r e s abstrakd freieng Wilens.

12.12.2017 16:43

Halo, i bims's.

12.12.2017 16:42

Halo. M1 Name isd Marco. I kome vong Eibenstock.

12.12.2017 16:42

Manches Klo kömeng nit laufeng so wie m1e wo i extra ins Bat mus

12.12.2017 16:40

Manche Klos kömeng nit laufeng so wie m1e weil i zu der hing laufeng mus

12.12.2017 16:40

Weng mang si 1e Toilette wünschd abba k1e da isd fühld mang si wesentli beser weng mang endli 1e gefundeng had

12.12.2017 16:39

Halo i bims der Jugseng unt i liebe m1eng Defender

12.12.2017 16:36

I bims Aioub unt bims 12 Jahre ald i ese gerne

12.12.2017 16:34

Jedeng Krieg sol es nit mehr gebeng egal welcher

12.12.2017 16:33

wir hanng unsere tochter anika genamt, damid sie ing der schule imer vor amika mid 2 ng aufgerufeng wird!

12.12.2017 16:33

Ob du behinderd bimst han i gefragt!

12.12.2017 16:32

Wirt das Konzerd ing 1e größere Locationg verlegt?

12.12.2017 16:31

vong Stimung her

12.12.2017 16:31

Halo Herr Gudt, 2 Stiprobeng ing der Infothek ergab, das i die nit findeng komte. Also n1, für Media Markd nit anlegen. Viele Grüße

12.12.2017 16:29

Hei was maxd du

12.12.2017 16:29

spas

12.12.2017 16:29

Hi Stephan, schöneng Abent unt viel Spaß ing Marburg. Beste Grüße d1 Lieblingskolege Stefeng

12.12.2017 16:29

Schönes

12.12.2017 16:28

Halo Björng i bimss Tim, i verstehe deng ersteng Sads vong dir nit. Wie m1sd du das? Des weitereng hofe i auf 1e reibungslose Zusamenarbeid mid euch.

12.12.2017 16:27

Hi Stephan, schöneng Abent unt viel Spaß ing Marburg. Beste Grüße d1 Lieblingskolege Stefeng

12.12.2017 16:27

die hant gottes

12.12.2017 16:27

Hi Stephan, schöneng Abent unt viel Spaß ing Marburg

12.12.2017 16:26

ach deswegeng diese afinitäd

12.12.2017 16:25

ihr seit die besten. wegeng eures Humors

12.12.2017 16:23

Halo i bims es. Wie ghed es dir? Halo Britta i wünsche dir 1e schöne Adventszeid unt frohe Weihn8en. Kom gud ins neue Jahr.

12.12.2017 16:23

Überraschung

12.12.2017 16:23

ihr seit die besten

12.12.2017 16:22

Halo Björn, i verstehe deng ersteng Sads vong dir nit. Wie m1sd du das? Des weitereng hofe i auf 1e reibungslose Zusamenarbeid mid euch.

12.12.2017 16:21

i nehme die liks

12.12.2017 16:21

Sie vermisd di unt wünschd dir Frohe weihn8eng

12.12.2017 16:20

Herkunft vong Sprache her

absichtliche Falschschreibung von von bzw. von dem oder vom

Die genaue Herkunft ist ungeklärt. Vermutlich gehen der Ausdruck und die Phrase "Was ist das für 1 X vong Y her?" auf mehrere Accounts in sozialen Medien zurück. Der österreichische Rapper Moneyboy gilt dabei im Hinblick auf die Phrase und der Facebook-Account „Nachdenkliche Sprüche mit Bilder“ im Hinblick auf die absichtliche Falschschreibung von „von“ zu „vong“ am einflussreichsten.